Montag, 9. Juli 2012

Vergesst 'Das Kapital'. DAS hier ist das deutlichste aller möglichen Zeichen, dass es mit dem Kapitalismus zuende geht und er langsam wahnsinnig wird. Hoffentlich zieht sich das Siechtum nicht zu lang - wer mal googelt findet nämlich ekelerregend viele solcher Lieder querbeet durch die Unternehmenslandschaft. Ich fürchte die armen Azubis werden zwangsbeschallt um ihren Willen zu brechen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten