Donnerstag, 9. Februar 2012

Ich bewundere wie kostengünstig das gedreht wurde (sogar ein defektes Bikini-Oberteil wurde aufgetragen) trotz begründetem Megahitverdacht. Eine wissenschaftliche Analyse der Augenbewegungen würde ergeben, dass völlig egal ist was im Hintergrund passiert. Da könnte die Mafia auch live jemanden mit Betonschuhen im Pool entsorgen, es würde niemand sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten