Sonntag, 4. Dezember 2011

Viel lebenslange Verstörung in 2:27min: Die Kinder, der kastrierte Junge, und alle Manuels.

Kommentare:

  1. gab es da nicht auch mal eine Version mit Anke Engelke im background-Chor?

    AntwortenLöschen
  2. öh, da fehlen mir die profunden kenntnisse. was hingegen aus diesen armen kindern geworden ist will ich lieber garnicht wissen...

    AntwortenLöschen
  3. http://de.wikipedia.org/wiki/Manuel_%26_Pony

    aber warum verdammt ist sie auf diesem Video nicht drauf. Vielleicht eine schlechte cover-band?

    AntwortenLöschen
  4. http://www.youtube.com/watch?v=7LEbkcQMdOY

    ah, so schnell geht die Recherche. Das Mädchen mit der Brille, dass die ganze zeit katatonisch in die Kamera starrte, wurde gegen die telegenere Anke ausgetauscht. Dieter Thomas hat´s aufgeklärt.

    AntwortenLöschen